zurück

Lob und Verbesserungsmöglichkeiten in Hilpoltstein

Lob

Das Bild zeigt einen behhinderten Mitmenschen beim Einkauf.
Menschen mit Einschränkungen benötigen beim Einkaufen und Bezahlen an der Kasse oft längere Zeit oder besondere Unterstützung. In den größeren und kleineren Geschäften in Hilpoltstein begegnen behinderte Menschen Personal und anderer Kundschaft, die ein besonderes Maß an Geduld und Hilfsbereitschaft zeigen.
Verschiedene Seniorengruppen von Menschen mit und ohne Behinderung aus der Gemeinde Hilpoltstein (katholische, evangelische Kirchengemeinde, AWO, Caritas, Regen Wagner Zell, Auhof) treffen sich immer wieder zum Kaffeetrinken, zum Austausch und zu gemeinsamen Unternehmungen.
Das Foto zeigt die geehrten Sportler des Auhofs in Hilpoltstein
Die Mannschaft der Basketballer des Auhof wurde 2013 vom Landrat nominiert und von allen Sportlern des Landkreises zur Mannschaft des Jahres gewählt.
Die Mannschaft hatte 2013 bei den bayrischen Special Olympics Gold geholt.
Diese Wahl zeigt, dass die sportlichen Leistungen von Menschen mit geistiger Behinderung gleichwertig mit denen aller Sportler im Landkreis anerkannt werden.
das Bild zeigt einen Rollstuhlfahrer vor dem Treppenlifter in der Hilpoltsteiner Realschule..
Bei den Neu- und Umbaumaßnahmen in der Realschule wurde an Rollstuhlfahrer gedacht.
Danke!

Tadel

Das Bild zeigt den Eingangsbereich der Hilpoltsteiner Residenz mit acht Stufen, die für einen Rollstuhlfahrer nicht zu überwinden sind.
Wir sind der Meinung, dass hier auf den barrierefreien Eingang auf der Rückseite des Gebäudes hingewiesen werden sollte.