zurück

Lob und Verbesserungsmöglichkeiten in Rohr

Lob

Die Aussegnungshalle in Rohr ist ebenerdig erreichbar und eine Behindertentoilette ist ebenfalls vorhanden.
Die Aussegnungshalle ist ebenerdig erreichbar und verfügt über eine Behindertentoilette.
Zwar ist die Aussegnungshalle ebenerdig erreichbar. Die dortige Toilette ist für Rollstühle jedoch viel zu klein.
Die Kita ist für Rollstuhlfahrer geeignet und eine Behindertentoilette ist verfügbar.
Die Kita ist für Rolli-Fahrer geeignet (inkl. Behindertentoilette).
Danke!
Das Bild zeigt den Eingangsbereich der Kirche in Rohr.
Wir sind der Meinung, dass diese Kirche für Rollstuhlfahrer befahrbar ist.
Das Bild zeigt das Gemeindehaus Rohr. Es führen Treppen zum Eingangsbereich. Zusätzlich ist auf der rechten Seite eine Rampe angebracht.
Wir sind der Meinung, dass das neue ev. Gemeindehaus mit seiner Rampe und einer Behindertentoilette vorbildlich ist.
Auf dem Foto ist die Raiffeisenbank in Rohr abgebildet. Man sieht eine Rampe für Rollstuhlfahrer. Davor sind Parkplätze, aber kein Parkplatz ist für Behinderte Menschen ausgewiesen.
Wir sind der Meinung, dass die Rampe zur Raiffeisenbank gut ist.
Leider fehlt noch ein Behindertenparkplatz.

Tadel

Auf dem Foto sieht man den Friedhofseingang mit einem groben Kopfsteinpflaster.
Wir sind der Meinung, dass das grobe Kopfsteinpflaster und die Steigung der Wege den Besuch des Friedhofs beschwerlich machen.
Das Bild zeigt zwei Treppen im Abstand von zirka 30 Metern. Neben der einen Treppe ist eine Rampe, an der anderen ist keine Rampe.
Wir sind der Meinung, dass auch an der zweiten Treppe eine Rampe sein sollte.
Das Bild zeigt den Zugang zum Pfarrbüro in Rohr. Es ist eine alte Granittreppe, die mit fünf Stufen. Dieses behindert den Zugang zum Pfarrbüro.
Wir sind der Meinung, dass auch das Pfarrbüro barrierefrei sein sollte.
Auf dem Foto sieht man den Zugang zum Rathaus Rohr. Die Tür kann lässt sich nach unserer Meinung vom Rollstuhl aus nur mit frender Hilfe öffnen.
Wir sind der Meinung, dass der Zugang zum Rathaus für Rollstuhlfahrer ohne fremde Hilfe nicht möglich ist.